Portrait Gunther Urbschat 

Geänderte Einkommensteuer-Richtlinien beschlossen

Nach vier Jahren steht wieder einmal eine Änderung der Einkommensteuer-Richtlinien an, die der Bundesrat jetzt unter Vorbehalt beschlossen hat.

Einkommensteuer-Richtlinien sind Verwaltungsvorschriften, die insbesondere die Inhalte bestehender Verwaltungsanweisungen zusammenfassen und die aktuelle Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs aufgreifen. Nach vier Jahren werden diese Einkommensteuer-Richtlinien wieder an die aktuelle Entwicklung angepasst. Der Bundesrat hat jetzt die Einkommensteuer-Änderungsrichtlinien 2012 (EStÄR 2012) verabschiedet, allerdings mit der Maßgabe, dass eine umstrittene Regelung über Bilanzrückstellungen noch so geändert wird, dass sich daraus keine zu große Belastung der betroffenen Unternehmen ergibt.